Maschinenauslegung

Ihre Spezifikation ist unsere Grundlage zur Ermittlung des passenden Maschinentyps und der für Ihren Einsatzfall optimalen konstruktiven Maßnahmen. RKR hat sich auf Sonderanforderungen der Industrie spezialisiert wie z. B. besondere Werkstoffe, Gaszusammensetzungen, Steuerungskonzepte etc.

Leistungsdaten

Im ersten Schritt ermitteln wir die Maschinenart (Drehkolbengebläse oder Schraubenverdichter) und den Maschinentyp anhand der von Ihnen geforderten Leistungsdaten:

  • Volumenstrom oder Massenstrom,
  • Ansaugdruck,
  • Ansaugtemperatur,
  • relative Feuchte und
  • Druckdifferenz.

RKR Drehkolbenmaschinen arbeiten je nach Maschinenart (Drehkolbengebläse oder Schraubenverdichter) und Maschinentyp im Saugbereich bis zu 0,2 bar abs. und im Druckbereich einstufig bis 3,5 bar abs. sowie zweistufig bis 10 bar abs.

Drehkolbengebläse

V = 30 .. 18.900 m³/ h,
Δp = - 0,8 .. 1,0 bar

Schraubenverdichter

V = 120 .. 15.000 m³/ h,
Δp = - 0,8 .. 10,5 bar

Fördermedium

Für die Auslegung Ihrer Maschine benötigen wir ebenfalls die Zusammensetzung des zu fördernden Mediums (Gases). Das Fördermedium bestimmt die Risiken bezüglich Korrosion, Ablagerungen, Explosionsgefahr, Lebensdauer der Bauteile, Schmierung (Ölverträglichkeit), gesundheitliche Gefahren durch Leckagen und Umweltrisiken. Mit gezielten konstruktiven Maßnahmen können diese Risiken verhindert oder minimiert werden.

Aufstellungsbedingungen

Für eine konstruktive Berücksichtigung der Aufstellungsbedingungen benötigen wir von Ihnen Angaben

  • zum Aufstellungsort (Aufstellungshöhe ü.NN, Temperatur und relative Feuchte)
  • zur Installationsart (im Freien, Halle, Schleppdach, mobil, ...)
  • zu den Umwelteinflüssen (Regen, Schnee, Sandsturm, Wind, Erbebengefahr, ...)
  • zu den Gefahren durch eine explosive Atmosphäre (z. B. erzeugt durch die Maschine selbst, die Anlage, ...)

Konstruktive Sondermaßnahmen

Beispiele für konstruktive Sondermaßnahmen sind

  • Richtlinienkonforme Komponenten (z. B. ATEX, NEMA, etc.)
  • Schallschutzhauben mit Wetterdach, Wetterschutz, Heizung, etc.
  • Sandsturmausführung mit speziellen Filterelementen
  • Erdbebensichere Konstruktionen und Bauteile
  • Spezielle Messtechnik und Instrumentierung
  • Schallhauben- und Maschinenraumventilation
  • etc.

Bildergalerie: Konstruktive Sondermaßnahmen

Ihr Kontakt

Vertrieb

Tel: +49 5751 4004-74 Fax: +49 5751 4004-30 Sales@RKR.de